Aktuell

Teltow Talk – Wertediskurs als Beitrag zur Demokratieförderung

Seit September 2020 haben wir unser neues Projekt gestartet: Teltow Talk – Wertediskurs als Beitrag zur Demokratieförderung, eine multisprachliche Gesprächsrunde für Männer in zwei Gemeinschaftsunterkünften im brandenburgischen Teltow. Mit Teltow Talk geht es uns vor allem darum, Raum für Austausch über alltägliche Sorgen und Nöte zu schaffen, wobei insbesondere auch Fragen von Identität, Teilhabe und Menschenrechten thematisiert werden. Dabei liegt der Fokus auf Vorstellungen von Männlichkeit und der Methode der gewaltfreien Kommunikation.

Teltow Talk ist eins von mehreren Projekten, die aus Integrationsmitteln des Landkreises Potsdam-Mittelmark sowie von verschiedenen sozialen Trägern der Region initiiert und finanziert werden. Es wird von MenschensKinder Teltow – Eigenbetrieb der Stadt Teltow koordiniert, mit dem Ziel, die Begegnung und den interkulturellen Austausch zwischen geflüchteten Menschen und der Aufnahmegesellschaft langfristig zu fördern.